Herold HEINZ vom
FLECKENMAUERFEST
hat Euch zu verkünden:

Wie angekündigt, berichtet Herold Heinz jetzt wöchentlich im Amtsblatt über die weitere Entwicklung der Vorbereitungen für das Fleckenmauerfest vom 9. bis 11. September 2016.

Heute informieret Euch Herold Heinz über einen ganz besonderen Stand, den Ihr auf dem Römer finden werdet: der Handwirkerstand der Freye Gewandete ze Wormez

Die Wormser Gewandeten gehören zum Spectaculum in Worms, wie das Salz in der Suppe, denn ihr Stand präsentiert das Mittelalter gekonnt …… Der Stand wurde in Eigenleistung von den handwerklich geschickten Wormser Gewandeten gebaut und im Laufe der Jahre mit nützlichen Alltagsgegenständen vervollkommnet, so dass er nun eine beachtliche Größe misst und viele Interessierte anlockt. In edle Gewänder gekleidet stellen die Handwirker unterschiedliches Handwerk dar - so wird die Kunst des Brettchenwebens auf selbst erstellten Webstühlen gezeigt. Bei dieser sehr alten Webtechnik entstehen wunderschöne Bänder in unzähligen  Variationen, die man sehr vielfältig einsetzen kann. Und es wird gesponnen, geklöppelt, gestickt und geschnitzt.

So mancher Besucher - ob vom edlen oder gemeinen Volk - werfet gerne einen Blick in dieses prachtvolle Zelt und kann leicht im Schnellkurs erfahren, was und wie hier gewerkelt wird ..... Lauschet den Ausführungen der gewanden Weberinnen und staunet. Eure Äugelein werden glänzen.....


Der Handwirkerstand der Freye Gewandete ze Wormez
Alte Handwerkskunst wird gekonnt präsentiert (Foto: Archiv)

Ein sehr guter Freund von Herold Heinz ist der Wormser Gewandete 'Lupus Bombasticus', der mit seiner Trommel die Besucher des Fleckenmauerfestes auf vielfältige Art erfreuen wird.


Der Trommler aus Worms - seit Jahren ein
fester Bestandteil unseres Festes (Foto: Archiv)

Sehr verbunden mit diesem 'Netzwerk Mittelalter' aus Worms und seit Jahren mit unserem Fleckenmauerfest ist die Gruppe 'Borbetomagus'. Die allerorts bekannten Weibsen aus dem Lande um Worms haben sich neben mittelalterlichen Tanzliedern dem Minnegesang verschrieben. Insgesamt beherrschen die Bandmitglieder 27 verschiedene Instrumente, von der Drehleier über die Laute, Gemshörner, Schallmeyen und diverse Flöten. All deren Musica wird Euer Herz berühren und Euch eintauchen lassen in eine längst vergangene Zeit, wenn sie auf der Bühne stehen oder durch die Gassen ziehen. Ihr werdet Eure Mundwinkel verziehen, wenn Ihr auf die Texte höret .....


Die Weibsen der Gruppe 'Borbetomagus'
(Foto: Archiv)

VORANKÜNDIGUNG:
Der Vereinsring beteiligt sich am 19. im Monat Juni anno 2016 an der Trullo-Radwanderung und wirbt damit für das Fleckenmauerfest. Standort ist der Trullo am Nussbaum in Flörsheim-Dalsheim, bekannt als der 'Landfrauen-Trullo'. Herold Heinz
ist den ganzen Tag dort anzutreffen und erzählt Euch Wissenswertes über das baldige Fleckenmauerfest. Also kommet zuhauf .....

Der Herold HEINZ vom FLECKENMAUERFEST wird Euch immer wieder Neues vom FLECKENMAUERFEST verkünden, auf dass Ihr gespannt seiet auf dieses besondere Spectaculum …

Ab heute bis zum Fest sind es noch 12 Wochen oder 85 Tage, das sind 2.034 Stunden - aber immer noch 9.763.200 Herzschläge .....